info@lichtzentrum.de +49 (0) 9142 203293-0

LED-Beleuchtung ist auch in Eishallen, Eissporthallen oder Eisstadien auf dem Vormarsch und nicht mehr wegzudenken. Der Sofortstart, das flimmer- und blendfreie Licht, der minimierte Stromverbrauch und die maßgeblich verringerte Wärmeentwicklung tragen ihren Teil bei.

Dank optischem Blendschutz und gerichtetem Licht wird Schattenbildung vermieden. Die LED-Strahler sind notstromtauglich und können über verschiedene Schaltungen und geregelte Niveaus stromsparend betrieben werden, z.B. 150lx als 15% Servicebeleuchtung, 450lx als 50% Trainingsbeleuchtung oder 750lx als Spielbetriebsbeleuchtung.

Anbei eine Beispielrechnung einer Eishalle, wo existierende 450W Natriumhochdruckleuchten durch innovative LED-Strahler ersetzt wurden.

Altes Beleuchtungssystem:

Leuchten: 35 Stück 400W Natriumhochdrucklampen
Montagehöhe: 7,5m
Leistungsbedarf: 15,8 kW (8,4 W/m²)
Beleuchtungsstärke: 450lx auf Nutzebene

Neues LED-Beleuchtungssystem:

Leuchten: 110 Stück 103 W LED-Strahler
Montagehöhe: 7,5m
Leistungsbedarf: 11,3 kW (5,9 W/m²)
Beleuchtungsstärke: 750lx auf Nutzebene

led beleuchtung eishalle